Coronavirus: Spielbetrieb im Amateurfußball ruht vorerst!

In ganz Südbaden werden vorerst bis zum 31. März 2020 keine Spiele stattfinden. Dies betrifft alle Spiel- und Altersklassen von der Verbandsliga abwärts. Neben den angesetzten Partien des regulären Spielbetriebes sind auch alle Freundschaftsspiele davon betroffen. Darüber hinaus werden wir auch den Trainingsbetrieb in diesem Zeitraum ruhen lassen. Mit der Aussetzung des Spielbetrieb reagieren wir auf die aktuellen Entwicklungen der Coronavirus-Ausbreitung. Je nach Entwicklung der Lage werden wir über das weitere Vorgehen baldmöglichst informieren. Rechtzeitig vor dem 31. März 2020 wird vom Verband eine Neubewertung der Lage veröffentlicht.

Die Vorstandschaft

Kommentar posten