Update – Coronavirus: Spielbetrieb im Amateurfußball ruht weiterhin!

Die Aussetzung des Spielbetriebs im Südbadischen Fußballverband wird vorerst bis zum 19. April 2020 verlängert.

Der SBFV folgt damit den Entwicklungen der vergangenen Tage und Wochen. Neben den angesetzten Partien des regulären Spielbetriebes sind auch weiterhin alle Freundschaftsspiele davon betroffen. Darüber hinaus sollen die Vereine – entsprechend der Vorgaben der Behörden – auch den Trainingsbetrieb in diesem Zeitraum ruhen lassen.

Mit den Folgen der Pause für den Spielbetrieb befasst sich der SBFV fortwährend. Durch die dynamische, nicht absehbare Entwicklung kann aber zum jetzigen Zeitpunkt noch keine verbindlichen Aussagen getroffen werden.

Die Vorstandschaft

Kommentar posten