SG Buchenberg/Neuhausen 2 – FC Brigachtal 2

SG Buchenberg/Neuhausen 2 – FC Brigachtal 2

1:3 (0:2)

Nach einem erfolgreichen Oktober durfte man das erste Spiel im November auf einem heißgeliebten Hartplatz in Neuhausen austragen. Der Platz war sehr eng und mit Pfützen übersät. Für den Spielfluss natürlich nicht geeignet, für die Edeltechniker unserer Zwoten Mannschaft. Die erste nennenswerte Chance gehörte demnach den Gastgebern. Nach Vorlage vom Schiedsrichter, da sich der Gegenspieler und unser Biber einig waren, dass der Ball mit der Schulter geblockt wurde und nicht mit der Hand, gab es einen fragwürdigen Freistoß für die SG. Dieser streifte die Latte und zog sein Weg weiter Richtung Vereinsheimdach. In der 14. Minute war dann der erste Jubel auf Seiten des FCB. Liuzzi servierte per Flanke den Ball perfekt auf den Kopf von Bendel, der zum 0:1 einnickte. Auch beim 0:2, kurz vor der Halbzeit war die Kombination Liuzzi und Bendel erfolgreich. Im Zweiten Abschnitt verschlief man ein wenig das Geschehen und musste den Anschlusstreffer zum 1:2 hinnehmen. Der Spannung zu Liebe traf Behrens erst in der 90 Minute zum 1:3 Endstand und bescherte unserem Coach bei seiner Rückkehr den ersten und hoffentlich nicht letzten Dreier im November.

Tore: Niklas Bendel (2), Leroy Behrens

Kommentar posten