FC Brigachtal 2 – NK Hajduk Villingen 2

FC Brigachtal 2 – NK Hajduk Villingen 2

1:1 (1:1)

Als Favorit und mit einem guten Lauf musste die Zwote einen Dämpfer hinnehmen und kam gegen NK Hajduk Villingen 2 nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Dem Team gelang es nicht über die 90 Minuten ins Spiel zu kommen. Viel Unruhe und kaum Chancen führten dazu, dass man  in der 13 Minute einen Gegentreffer zum 0:1 hinnehmen musste. Diesen glich Patrick Brachat nach 15 Minuten per Elfmeter aus. In der Schlussphase kam es zu einem weiteren Dämpfer. Lukas Strobel war nach einem Übersteiger aus dem Lehrbuch von den Beinen geholt worden. Der sonst sehr souveräne Schiedsrichter sah das leider anders und verwehrte der Zwoten den fälligen Strafstoß. So blieb es beim 1:1 und man hat sich gefühlt, als ob man 5:0 untergegangen ist. Im nächsten Spiel müssen alle wieder zwei Gänge hochschalten, damit man wieder drei Punkte einfahren kann.

Kommentar posten