TuS Oberbaldingen 2 – FC Brigachtal 3

TuS Oberbaldingen 2 – FC Brigachtal 3

1:2 (1:2)

Es war nicht der Tag unseres zuletzt so hochgelobten Sturms. Verwunderlich, weil unser Sturmduo wurde immer wieder von den zahlreichen, gegnerischen Fans zum Toreschießen animiert. Diese skandierten: „Tus OB, tus OB“ – aber sie taten es nicht – weder Oliver Bartler noch Timo Neugart. Die beiden Stürmerstars waren heute vorm Tor glücklos – umso wichtiger, dass ein neuer Stern hell geleuchtet hat, der Florian Stern! Nach feinem Pass von Brachat lief Stern (als 10er aufgestellt) auf den gegnerischen Hüter und versenkte den Ball eiskalt zum 0:1. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich vollstreckte Stern eine Freistoßflanke von Klemann zur neuerlichen Führung. Durch die beiden Treffer erhöhte sich das gemeinsame Torkonto der Überauchener Neuzugänge Lacher und Stern auf netto gerechnet plus eins. In der zweiten Halbzeit hätte der Sturm wie oben schon angesprochen den Sack zumachen müssen – so wurde es noch ein spannendes Spiel bis zum Abpfiff. Nach einer turbulenten Woche war man froh, dass hinten Weber im Tor stand und Zipfel nach langer Verletzungspause wieder grätschen kann. So brachte man den Sieg über die Zeit und holte drei wichtige Punkte. Die Dritte beendet die Vorrunde auf Rang zwei und verspricht in der Rückrunde weiter anzugreifen, wobei die Rückrunde in zwei Wochen unter Flutlicht auf dem neuen Kunstrasen beginnt!

Kommentar posten