DJK Villingen 2 – FC Brigachtal 1

DJK Villingen 2 – FC Brigachtal 1

2:3 (1:1)

Das Auswärtsspiel in Villingen begann für unsere Mannschaft denkbar schlecht. Bereits nach wenigen Minuten mussten wir den 1:0 Rückstand hinnehmen. In der Folgezeit kamen wir überhaupt nicht ins Spiel, im Gegenteil wir mussten eher froh sein, dass die DJK die Führung nicht noch ausbaute. Kurz vor der Halbzeitpause kamen wir dann durch einen von Bernd Weets verwandelten Handelfmeter zum völlig überraschenden Ausgleich.

In der Pause nahm sich die Mannschaft vor, sich im zweiten Durchgang anders zu präsentieren, was jedoch überhaupt nicht gelang. Mehrmals hatten wir das Glück auf unserer Seite, dass die Gastgeber ihre großen Tormöglichkeiten nicht ausnutzten. So war es Dennis Kleiser, der mit einem wuchtigen Kopfball die überraschende Führung für uns erzielte. In der Nachspielzeit überschlugen sich dann die Ereignisse:

Zuerst gelang der DJK der längst fällige Ausgleich, doch direkt im Gegenzug konnte Marc Albrecht den erneuten Führungstreffer und somit auch Siegtreffer für uns erzielen. Alles in allem heißt es nach so einem Spiel, Mund abwischen,
Hauptsache drei Punkte und am nächsten Samstag eine wesentlich bessere Leistung abrufen!

Tore: 1:0 (4.), 1:1 (45.) Bernd Weets, 1:2 (74.) Dennis Kleiser, 2:2 (90.), 2:3 (93.) Marc Albrecht

Kommentar posten