SV Überauchen 2 – FC Brigachtal 2

SV Überauchen 2 – FC Brigachtal 2

0:5 (0:4)

Beim 1.Spieltag in der Kreisliga B Staffel 5, gab es direkt das Derby zwischen dem SV Überauchen und dem FC Brigachtal. Der SVÜ hätte schon nach 2 Minuten in Führung gehen müssen, doch unser Keeper Robin Münch vereitelte diese Großchance mit einer Glanzparade.
Ab diesem Zeitpunkt dominierte unsere Zwote das Geschehen und so gingen wir in der 7. Minute durch Niklas Huber in Führung. In der 11. Minute erhöhte Leroy Behrens nach einem Abpraller auf 2:0. Nach 30 gespielten Minuten konnte Überauchens Torwart einen „Freistoßkracher“ von Michael Witt nur nach vorne abwehren, Henrik Effinger reagierte daraufhin blitzschnell und drückte das Ding zum 3:0 über die Linie. In der 45. Minute war Niklas Huber nach einem feinen Dribbling innerhalb des 16ers nur noch mit einem Foul zu stoppen, woraufhin der Unparteiische folgerichtig auf den Punkt zeigte. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Serge Bartler souverän ins rechte Eck. Somit ging es mit einem verdienten 4:0 in die Pause. Nach der Halbzeit erzielte Lukas Strobel mit einem platzierten Schuss aus 16 Metern das 5:0 (52.). Danach passierte nichts mehr Spannendes, der FCB hielt hinten mit einer starken Abwehrleistung die Null und somit gewann das Team von „Maiers Michel“ verdient mit 5:0 in Überauchen.

Tore: Niklas Huber, Leroy Behrens, Henrik Effinger, Serge Bartler und Lukas Strobel

Kommentar posten