SV TuS Immendingen 1 – FC Brigachtal 1

SV TuS Immendingen 1 – FC Brigachtal 1   3:4

Am vergangenen Spieltag konnte unsere erste Mannschaft den Aufwärtstrend fortsetzen und das Auswärtsspiel in Immendingen mit 4:3 gewinnen. Allerdings ging es gar nicht gut los. Der Spielbeginn wurde völlig verschlafen und so ging Immendingen nach einer Unachtsamkeit mit 1:0 in Rückstand. Erst nach ca. 20 Minuten kamen Brigachtal besser ins Spiel, war aggressiver und dann auch torgefährlicher. Durch Treffer von Florian Blust und Michael Witt konnten die Grün-Weißen die Partie drehen und gingen mit einer 1:2-Führung in die Pause.

Nach der Halbzeit erhöhten die Gastgeber aus Immendingen den Druck, doch sie scheiterten immer wieder an unserem glänzend aufgelegten Schlußmann Marcel Thiele. Ab der 60. Spielminute beruhigte sich das Spielgeschehen und der FCB hatte Spiel und Gegner weitestgehend im Griff. Durch Tore von Björn Waller und Tobias Bucher konnte man Vorsprung ausbauen. In den Schlußminuten musste die Bucher-Elf dann noch aufgrund eigener Nachlässigkeiten zwei Gegentore hinnehmen.

Alles in allem war es ein toller und verdienter Erfolg. Die Zuschauer haben gesehen, dass mit dem FC Brigachtal wieder zu rechnen ist. Jetzt gilt es, diesen Aufwärtstrend weiter fortzusetzen, um somit auch in den nächsten Partien die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt zu holen.

Tore: Florian Blust, Michael Witt, Björn Waller, Tobias Bucher

Hinterlasse einen Kommentar