FC Brigachtal 3 – FKB Villingen 2

FC Brigachtal 3 – FKB Villingen 2

1:6

Selten gestaltete sich das Zusammenkratzen von 11 Spielern so schwierig wie an diesem Wochenende. Neben den verletzten Spielern gab es jene, die zu Omi auf den Geburtstag mussten und andere, die sich bewusst gegen das Fussballspielen auf Hartplatz entschieden haben. Ein leidiges Thema. Goalgetter Bartler fehlte zudem wegen der Wiederöffnung des Ladens – kompetenten Service rund um den Sport finden Sie fortan wieder in der Ringstrasse, schauen Sie doch mal vorbei. Ein herzliches Vergelt’s Gott den spontanen Zusagen von gleich sechs Spielern aus den Reihen der alten Herren, die sich wacker dem Kampf gegen den Tabellenzweiten gestellt haben und mit ihrem Sporteinsatz für den Verein eine Spielabsage verhindert haben. Der etwas genervte V2 Bosch wollte das Spiel schon absagen, wurde in der Innenverteidigung aber durch einen der AHler (Frank Scheuble) stark vertreten. Bosch wird es schwer haben, sich wieder in die Startelf zurück zu kämpfen. Spielerisch war – hauptsächlich dem Platz, dem Ball sowie dem Wetter und dem Flutlicht geschuldet – nicht alles glänzend an dem Tag, das war leider so. Aber nachdem man in der Halbzeit Fanti Bausch zu seinem 53. Geburtstag ein Lied gesungen hatte, ging man beschwingt in die zweite Halbzeit, verkürzte auf 1:2 und war für eine Zeit auch nahe am Ausgleich. Leider verletzte sich der Jubilar und mit ihm ging die Stabilität im Mittelfeld verloren. Joker Bernd Bendel Bucher brachte zwar noch einmal sehr viel Einsatz – Bereits nach 20 Sekunden hatte der als linker Aussenverteidiger eingewechselte Routinier den ersten Gegenspieler an der rechten vorderen Eckfahne umgesenst – aber der Ausgleichstreffer wollte nicht fallen und als man dann hinten aufmachte kassierte man in den letzten 10 Minuten des Spiels noch drei Gegentreffer. Unter dem Strich ist es aber erfreulich, dass die Vorrunde der Dritten, die sowohl Licht als auch Schatten beinhaltete, nicht mit einer Spielabsage zu Ende ging.

Tor: Dirk Fehr

Kommentar posten