DJK Villingen 3 – FC Brigachtal 2

DJK Villingen 3 – FC Brigachtal 2

4:2

Im Spiel um die oberen Tabellenplätze gastierte unsere Zweite bei der DJK in Villingen. Der Start war verheißungsvoll. Brigachtal spielte mit viel Engagement Richtung Tor und erarbeitete sich eine Vielzahl an Chancen. Eine davon nutzte Torjäger Patrick Brachat, der nach einer Bucher-Flanke eiskalt versenkte. Kurze Zeit später erhöhte Lukas Köhler auf 0:2 indem er schneller als die komplette Hintermannschaft der Gastgeber schaltete und plötzlich allein vor dem leeren Tor stand. Dem nicht genug. Die Grün-Weißen hatten auch im Anschluß beste Torchancen. Bucher traf nach einem Alleingang nur die Latte und kurz darauf konnte Köhler fünf Meter vor dem Tor stehend das Leder nicht im Netz unterbringen. Und so kam es wie es kommen musste. Die alte Fußballweisheit „wenn du sie vorne nicht machst, bekommst du sie hinten rein“ griff an diesem Tag sehr anschaulich. Kurz vor der Pause gelang den Gästen der Anschluß und kurz nach der Pause der Ausgleich. Die Brigachtaler Reserve ließ nun alles vermissen… keine Spielzüge, kein Zweikampfverhalten, kein Wille. Kurzum: Unsere Zweite stellt das Fußballspielen ein. Dem Gegner wurde es nun leicht gemacht auf 4:2 davonzuziehen. Lediglich unserem Keeper Markus Kleiser war es am Ende zu verdanken, dass die Niederlage nicht noch deutlicher ausviel.

Tore: Patrick Brachat, Lukas Köhler

Kommentar posten